Angebot für Eltern psychisch kranker Kinder

Das Angebot richtet sich an Eltern deren Kinder eine psychische Erkrankung haben. Kinder und Jugendliche leiden immer häufiger unter psychischen Störungen wie Ängste, Zwänge oder Depressionen.

Wir betrachten diese Störungen des Kindes als eine „Funktion“ im Familiensystem, so dass gezielt daran gearbeitet wird, was können auch Eltern dazu beitragen, dass sich das familiäre Zusammenleben harmonischer gestaltet.

 „Reden über Probleme schafft Probleme.
Reden über Lösungen schafft Lösungen.“

(Steve De Shazer)

Telefonische Anmeldung erwünscht.

INHALTE und Schwerpunkte:

  • Gruppendynamischer Prozess
  • Systemische Arbeitsweise *
  • Erkenntnis seiner Selbst
  • Lösungsmöglichkeiten auf Handlungsebene erkennen/ erleben
  • Perspektivwechsel

ZIELGRUPPE
An dem Angebot können alle Eltern teilnehmen. Durch die Teilnahme am Angebot entstehen keine Kosten.

WANN?
Der Kurs findet jeden Dienstag von 19.00 bis 21.30 Uhr statt.

ANSPRECHPARTNERIN
Prof. Dr. Gabriele Hoppe
Telefon: 0234/ 586 13 44