Leitbild

Die alltägliche erzieherische Arbeit des AJHZ Südwest basiert auf folgenden Handlungs- und Orientierungsgrundsätzen:

  • Bei allen Maßnahmen, Aktivitäten und Angeboten steht für die Mitarbeiter AJHZ Südwest das Wohl des Kindes im Mittelpunkt, ebenso wie das Recht des Kindes auf die Förderung seiner Entwicklung und Erziehung.
  • Jede Familie hat für die Lösung ihrer Probleme eigene Stärken und Fähigkeiten.
  • Das soziale Umfeld des Kindes ist von erheblicher Bedeutung und soll ihm möglichst erhalten bleiben und erschlossen werden.
  • Die Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für das Kind. Sie können am meisten zur umfassenden Entwicklung ihres Kindes beitragen. Deshalb sehen die Mitarbeiter des AJHZ Südwest die Stärkung und Unterstützung der Eltern in der konkreten Einzelfallarbeit, sowie die Entwicklung von bedarfsgerechten Angeboten im Stadtteil als ihre vorrangige Aufgabe.
  • Jedes Familienmitglied wird mit seinen jeweiligen sozialen und kulturellen Lebenskontexten wahrgenommen.
  • Sowohl die Menschen und deren Umgebung, als auch die Sozialräume, in denen wir tätig sind, sind in hohem Maße multikulturell gestaltet. Die Vermittlung der interkulturellen Kompetenzen, das Einüben und Lernen des Umgangs mit Unterschieden und kultureller Vielfalt sind wichtige Ziele in der erzieherischen Arbeit mit den Familien.